Schwenninger Moos

Schwenninger Moos

Das etwa drei Quadratkilometer große Moorgebiet Schwenninger Moos befindet sich 705 m ü. NN. auf der Baar, am Südrand der großen Kreisstadt Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg. Durch das Naturschutzgebiet verläuft die Europäische Wasserscheide, die die Zuläufe von Rhein und Donau trennt. Es ist das Quellgebiet der Stillen Musel sowie des Neckars und es existiert auch eine Kalkmergel-Quelle innerhalb des Moores, die am ehesten als Neckarursprung bezeichnet werden könnte, falls man nach einer richtigen Quelle sucht. Sie ist für Besucher allerdings nicht einzusehen und liegt in geschütztem Gebiet, das nicht betreten werden darf.

Schwenninger Moos pppppppppp
pp

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s