Fußhaltung des Buddhas

Fußstellung des Buddha

Mudras nennt man die Gesten der Buddha-Statuen. An der Fußstellung ist bei den liegenden der schlafende vom sterbenden Buddha zu unterscheiden. Schläft der Buddha, liegen die Füße parallel; stirbt er, ist der untere Fuß leicht vorgeschoben.

Fußstellung des Buddha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s